Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Panoramamarsch

Beim Panoramamarsch in Langtaufers wird am Turm im See am 22. August 2021 von 7:30 – 9:00 Uhr gestartet. Die Anmeldungen sind vom 01. Juli – 21. August 2021 geöffnet. Die Anmeldegebühr beträgt € 20,00 (Kinder unter 15 Jahren gratis). Nachmeldungen für € 25,00 möglich.

 

Wichtige Informationen:

> Start des Panoramamarsch befindet sich in Graun am Turm im See

> Das Ziel befindet sich bei der Melager Alm

> Es gibt 2 verschiedene Distanzen:
14,5 km / Gehzeit ca. 5 h
20 km / Gehzeit ca. 7 h

> Bewerbe: Läufer & Wanderer

> Es wartet ein tolles Teilnehmergeschenk auf euch

> Kontrollpunkte: An jedem Kontrollpunkt erhält man einen Stempel auf der mitgeführten Startkarte. Längs der Strecke sind Helfer und Bergrettungsmänner postiert, die Auskunft geben bzw. im Notfall Hilfe leisten.

> Die Teilnehmer erwandern die orographisch rechte Talseite. Nach dem Start beim Turm im See geht es über den St. Annahügel den alten „Kirchasteig“ nach Raffein, Malsau und Pedross. In Pedross gibt es die erste Verpflegungsstelle bevor es weiter taleinwärts geht. Der Wanderweg Nr. 3 führt oberhalb der kleinen Ortschaften Padöll, Pleif, Pazin, Patscheid, Gschwell, Pratzn bis nach Grub, wo es die zweite Verstärkung gibt. Auf dem letzten Abschnitt der 14,5 km langen und mit ca 700 Höhenmeter umfassenden Wanderung geht es Richtung Talschluss über Kappl, Wies bis zur Melager Alm.

> Rückfahrt von Melag nach Graun mit den öffentlichen Verkehrsmitteln um 14:03 Uhr, 15:03 Uhr, 16:03 Uhr und 18:03 Uhr

> Was der Teilnehmer noch wissen muss: Der Panoramamarsch ist ein alpiner, individueller Leistungstest, welcher entsprechendes Training voraussetzt. Eine zweckmäßige Bekleidung, Wetterschutz und gutes, festes Schuhwerk ist notwendig. Die Strecke ist für den Panoramamarsch markiert.

 

Der Langtauferer Panoramaweg zwischen Graun und Melag gehört zu den schönsten und interessantesten Höhenwegen im Vinschgau. Es geht los in Graun oberhalb vom Dorf in Richtung Grauner Berg. Bei der Gabelung oberhalb des Dorfes startet der Weg Nr. 3, welcher weiter bis zum Talschlussende verläuft. Durch Wälder und schöne Bergwiesen geht es auf der orografisch rechten Seite des Langtauferer Tals meist oberhalb der kultivierten Wiesen in Richtung Talende. Ein wirklich bezaubernder Panoramaweg auf der Sonnenseite des schönen Langtauferer Tal, welcher bei zahlreichen Höfen und Weilern vorbeiführt und auch für weniger geübte Wanderer ein Highlight ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt anmelden!